.

61. Deutsche Pflanzenschutztagung

11. bis 14. September 2018 - Universität Hohenheim

Einladung zur 61. Deutschen Pflanzenschutztagung ( Einladungsflyer)

Anmeldung zur Tagung
Ab Januar 2018 können Sie sich hier online zur Pflanzenschutztagung anmelden. Da das Anmeldeportal zur Deutschen Pflanzenschutztagung aktualisiert wurde, müssen Sie sich bitte in unserem Onlinesystem neu registrieren und Ihre persönlichen Daten neu eingeben.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Deutschen Pflanzenschutztagung in Braunschweig, die Sie telefonisch unter: 0531 299-3202 oder -3201 oder per E-Mail an: info@pflanzenschutztagung.de erreichen.

Anmeldung von Beiträgen
Die Präsentation von Beiträgen ist in Form von Vorträgen oder Postern möglich.
Bitte melden Sie Ihren Beitrag bis zum 1. Februar 2018 an. Zur Information des Programmkomitees ist eine Kurzbeschreibung Ihres Themas beizufügen. Bitte beachten Sie, dass diese Kurzbeschreibung nicht der ausführlicheren Kurzfassung Ihres Beitrags im Tagungsband entspricht.

Über die Annahme der Themenvorschläge wird das Programmkomitee im März/April 2018 entscheiden. Sie werden schnellstmöglich über die Annahme oder Ablehnung Ihres Beitrags informiert. Das aktuelle Tagungsprogramm wird ab Mai 2018 im Internet zur Verfügung stehen.

Für Anfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle gern zur Verfügung:
Geschäftsstelle der Deutschen Pflanzenschutztagung
c/o Julius Kühn-Institut
Messeweg 11-12
38104 Braunschweig
Telefon: 0531 299-3202 (Cordula Gattermann) oder -3201 (Pamela Lemke)
E-Mail: info@pflanzenschutztagung.de

Veranstalter
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
Pflanzenschutzdienst Baden-Württemberg
Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft
JKI_Logo_DE__RGB_200x127LLG Sachsen Anhaltlogo_ltz_4c_arialDPG LogoDPG

Lokaler Veranstalter und Veranstaltungsort
Universität Hohenheim

logo_RZ_UniHohenheim_

 

Universität Halle