.

62. Deutsche Pflanzenschutztagung

„Gesunde Pflanzen in Verantwortung für unsere Welt"
21. bis 23. September 2021

<<Wichtige Hinweise zur Anmeldung>>

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Pflanzenschutztagung,

da es zurzeit leider immer noch nicht absehbar ist, ob im September bereits wieder Tagungen mit mehr als 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Präsenz veranstaltet werden können, haben die Veranstalter und das Programmkomitee vorsichtshalber entschieden, die diesjährige Deutsche Pflanzenschutztagung als reine Online-Veranstaltung durchzuführen. Das Tagungsprogramm wird wie gewohnt fünf parallele Stränge von Vortragssektionen und zusätzlich einen sechsten Strang mit Postersessions umfassen.

>> Das Programm der Vortrags- und Postersektionen (Stand: 30. Juli 2021) steht hier zum Download bereit.

Wir lassen uns bei der Durchführung der digitalen Pflanzenschutztagung von einer erfahrenen Agentur unterstützen, die für unsere Pflanzenschutztagung die Konferenzsoftware mit allen erforderlichen Werkzeugen und das Know-how digitaler Kongressorganisation zur Verfügung stellen wird. So hoffen wir, Ihnen trotz des Online-Formats den größtmöglichen fachlichen Austausch und persönlichen Dialog zu ermöglichen.

Die Anmeldung zur Tagung ist ab dem 7. Juni 2021 möglich.

Die 62. Deutsche Pflanzenschutztagung wird auch als Online-Veranstaltung als Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme im Pflanzenschutz in Niedersachsen gemäß § 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung in Verbindung mit § 9 Pflanzenschutzgesetz anerkannt.

Wir hoffen, Sie bei der digitalen 62. Deutschen Pflanzenschutztagung begrüßen zu dürfen.

Veranstalter
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft e. V.
Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Pflanzenschutzamt

JKI_Logo_DE__RGB_200x127LLG Sachsen AnhaltDPG LogoDPGLogo_LWK Niedersachsen_gross_300 dpi_