.

 

Sie sind noch nicht im Online-Portal der Deutschen Pflanzenschutztagung registriert, oder wir durften Ihre Daten nicht speichern?

Sollten Sie noch nicht im Online-Portal der Deutschen Pflanzenschutztagung registriert sein, gehen Sie bitte auf „REGISTRIERUNG" und geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Nach erfolgreicher Registrierung übersenden wir Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
Dies gilt in gleicher Weise für Nutzer, die sich zwar bereits bei der letzten Deutschen Pflanzenschutztagung registriert haben, jedoch unter den Datenschutzhinweisen nicht Ihr Einverständnis zur Speicherung ihrer Daten für zukünftige Pflanzenschutztagungen erklärt haben (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 a) sowie Art. 7 der Datenschutz-Grundverordnung).
Nach erfolgreicher Registrierung können Sie nun im obigen Menü den Button „LOGIN" wählen und sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Anschließend können Sie Ihre persönlichen Daten vervollständigen, Vorschläge für Vorträge und Poster einreichen oder sich selbst zur Tagung anmelden.

Sie sind bereits im Online-Portal der Deutschen Pflanzenschutztagung registriert?

Sollten Sie bereits im Online-Portal der Deutschen Pflanzenschutztagung registriert sein und Ihr Einverständnis zur Speicherung ihrer Daten für zukünftige Pflanzenschutztagungen erklärt haben, können Sie direkt auf „LOGIN" gehen und sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, wählen Sie bitte auf „Passwort vergessen", um ein neues Passwort zu erhalten. Nach dem erfolgreichen Login können Sie Vorschläge für Vorträge und Poster einreichen oder sich selbst zur Tagung anmelden.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Deutschen Pflanzenschutztagung in Braunschweig, die Sie telefonisch unter: 0531 299-3202 oder -3201 oder per E-Mail an info@pflanzenschutztagung.de erreichen.

Anmeldung von Vorträgen und Postern

Die Präsentation von Beiträgen ist in Form von Vorträgen oder Postern möglich. Kurzfassungen Ihrer Vortrag- und Posteranmeldungen werden bis zum 1. März 2020 erbeten. Diese Kurzfassung dient zum einen der Information des Programmkomitees über die Inhalte Ihres Beitrags und zum anderen der Erstellung des Tagungsbandes. Bitte verwenden Sie für die Erstellung Ihrer Kurzfassung die auf der Website der Tagung unter „Service" zur Verfügung stehende Dokumentvorlage.

Über die Annahme der Themenvorschläge wird das Programmkomitee im März/April 2020 entscheiden. Sie werden schnellstmöglich über die Annahme oder Ablehnung Ihres Beitrags informiert. Das aktuelle Tagungsprogramm wird ab Mai 2020 im Internet zur Verfügung stehen.